Turnverein Oberwangen

Nach der Gründung des Turnverein Oberwangen im Jahr 1933 bestimmte die Grundidee der körperlichen Ertüchtigung und die Pflege der Kameradschaft das Vereinsleben. Immer wichtiger wurde es jedoch, für alle Alters- und Fähigkeitsstufen der Männer und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Vereinsleben gestalten zu können.

Ausser der Aktiv- und der Männerriege gehört dem Verein auch die Jugendriege an, wo den Kindern und Jugendlichen ein vielfältiges Training angeboten wird. Der Turnbetrieb der Aktivriege ist gegliedert in Leichtathletik, Korbball und Fitness. Regelmässig nimmt der Verein an Turnfesten und an der Korbballmeisterschaft teil, aber auch Anlässe wie Skitage, Bergtouren oder Unihockey-Turniere sind im Tätigkeitsprogramm aufgeführt.

Der Turnverein Oberwangen darf auf ein erfolgreiches Wirken zurückblicken. Die Voraussetzungen, dieses Ziel auch weiterhin zu erreichen, sind trotz der Schnelllebigkeit und den veränderten Modeströmungen erfreulicherweise vorhanden.

Mehr über den Turnverein Oberwangen